Die beste Alternative zu Frischhaltefolie: Bienenwachstücher

Für viele wahrscheinlich nichts neues, in meinen 4 Wänden aber schon. Lange bin ich um sie gekreist: Die Bienenwachstücher. Am 5.Mai war ich dann auf der Autarkia Green World Tour (Nachhaltigkeitsmesse). Dort hab ich den Stand von Wildwax Tuch entdeckt. Die Tücher bestehen aus GOTS zertifizierter BIO Baumwolle. Auch das Bienenwachs kommt von Bio Imkereien in Deutschland. Da die Tücher auch noch komplett ohne Verpackung angeboten wurden, hab ich zugeschlagen und mir fürs erste ein Tuch in der Größe M gekauft.

Die Tücher halten nicht nur Lebensmittel frisch, man kann damit auch super Lebensmittel für unterwegs einpacken, oder sie zuhause sogar einfrieren! Nach der Verwendung einfach mit kaltem Wasser abspülen. 

Mit den Tüchern kann man eigentlich so gut wie alles einpacken; von Brot, Käse & Gemüse bis hin zu Kräutern. Die einzigen Lebensmittel auf die man verzichten sollte sind Fisch & Fleisch. Auf der Homepage: www.wildwaxtuch.de gibt es auch einige praktische Faltanleitungen, wie z.B eine Kräutertüte.

Die Tücher halten laut Angaben des Herstellers bei schonender Reinigung bis zu 2 Jahren! Danach kann man sie kompostieren 🙂

Kaufen kann man die Tücher in Wien bei Reformstark Martin. Man bekommt in Wien aber auch andere Marken, wie z.B.: @beeofix ( bieten auch eine vegane Alternative mit Rapswachs an) oder Jausnwrap.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s